Home arrow Die Schwestern
Die Schwestern PDF Drucken E-Mail
Sunday, 23 March 2008

Seit 13 Jahren wohne ich im Kloster der Tertiarschwestern des Hl. Franz von Assisi. Es ist selbstverständlich, daß ich mich dem Rhytmus und den Regeln der Gemeinschaft anpasse. Schon lange fühle ich mich nicht mehr als "Gast", sondern wie in einer Familie. Das bedeutet, dass man Höhen und Tiefen miteinander teilt, wobei die Fröhlichkeit stets überwiegt. Ihnen allen gilt mein Dank für ihre Freundschaft und ihr Vertrauen, was unserer gemeinsamen Arbeit zugute kommt.

 

 

Die Haller Tertiarschwestern -
 

nach dem Mutterhaus in Hall, Tirol - Österreich -
sind eine Frauenkongregation , die im Sinne des Heiligen Franziskus ihre Tätigkeit ausüben. 1924  waren sie zunächst als Schulschwestern für die Missionen in Bolivien begehrt, weil sie dort ihre breitgefächerten pädagogischen Fähigkeiten einzusetzen wussten. Mit Gründung des " Hospital Guarayos" folgten dann später auch Krankenschwestern, um eine breitgefächerte medizinische Versorgung der indigenen Bevölkerung zu gewährleisten.
 
Nicht zuletzt aus Altersgründen haben die Haller Schwestern mehr und mehr ihren bolivianischen Mitschwestern Platz gemacht. Seit 2010 gibt es einen Regionalrat , der insgesamt aus 5 Schwestern besteht: Schwester Lucia Ribera ist die neue Regionaloberin und Schwester, ihre Stellvertreterin Schwester Martha Balcazar.

Unsere neue Hoffnung ist Schwester Janira, die als junge Krankenschwester unserem Kinderprojekt in der Zukunft eine neue Perpektive geben könnte. Sie hat im Februar 2011 ihre Arbeit im Hospital Guarayos aufgenommen, um sich in verschiedenen neuen Bereichen einzuarbeiten.

Trotz bester Zusammenarbeit vor Ort ist die Kooperation mit den zuständigen Oberinnen in Europa unerlässlich. In regelmäßigen Abständen werden die Projekte abgestimmt sowohl mit der Provinzoberin Schwester Maria Luise (Hall) wie auch mit der Generaloberin Schwester Maria Theresia (Rom). Es waren jeweils konstruktive Treffen, aus denen unsere Arbeitsgruppe wichtige Rückenstärkung erfahren hat.

 

Hier einige Videos, die die Arbeit der Schwestern sowie die Region Guarayos näher bringen.

 

Auf dieser Seite können Sie sich über die Projekte der Tertiarschwestern informieren und viel wissenswertes erfahren.

 

pa260272_small.jpgSchwester Letitia Pallhuber
lebt seit 1957 in Bolivien.

1962 gründete sie das " Hospital Guarayos"

 

 

 

 

 

 

 

 
pb050536_small.jpgSchwester Andrea Schett
ging 1971 nach Bolivien.

Seit 1974 gründete sie in Ascensión mehrere    Schulen.
In einem neuen Ortsteil gründet sie die Schule "Nueva Esperanza", für deren Weiterentwicklung sich unsere Arbeitsgruppe einsetzt.
Dank ihrer Bemühungen  konnte im Frühjahr 2011 unser Frühförderzentrum für behinderte Kinder eingeweiht werden.

 

 

 

 

 

p2152408_small.jpgSchwester Miriam Holaus
kam 1969 nach Bolivien. Sie arbeitete jahrelang in der Krankenstation in Yaguarú, einem Dorf ca. 40 km von  Ascensión entfernt.

Jetzt ist sie die leitende Schwester der Kinderklinik des " Hospital Guarayos". Seit Oktober 2006 begleitet und koordiniert sie das Ernährungsprojekt gegen die Unterernährung der Kinder.

 

 

   

 

 

 

31_small.jpg

Schwester Verena Riebpler,
seit 1974 in Bolivien.
Sie arbeitete zunächst in in der Krankenstation des Dorfes Urubichá, 45 km von Ascensión entfernt.
Später übernahm sie vielfältige Aufgaben im "Hospital Guarayos", wo sie nicht nur Operationsschwester der Chirurgie war, sondern auch viele Jahre die Apotheke betreute. Im Jahr 2000 übernahm sie die Kliniksleitung, für die sie immer noch verantwortlich zeichnet.

 

                                      

 

   

 

l1010976.jpg

Schwester Janiara - junge Krankenschwester 

 

 

 

 

   

 

 

die_neue_regionaloberin.jpg

Schwester Lucia Ribera - hat als neue
Regionaloberin die Fäden in der Hand

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schwester Martha Baltazar - dynamischestellvertretende_regionaloberin.jpg
Stellvertreterin

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

das_team.jpg

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

  Das Team - Stand 2011 

 

 

  nachwuchs.jpg

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

   

  Der "Nachwuchs"

 

 

     pioneerzeiten.jpg

                       

 

 

 

 

 

 

 

   

 

 

  

 

  Aus Pioneerzeiten: Schwester Letitia auf dem Motorrad ca. 1960

 

  Ein paar "Schnappschüsse":

 

Letzte Aktualisierung ( Tuesday, 13 December 2016 )